FDP Kerpen – Wer wird der Träger der “Liberale Idee” 2008?

18. August 2008, News

Seit 2002 verleiht der Stadtverband FDP – Kerpen diesen Preis an
Menschen oder Initiativen, die sich in Bereichen engagieren, die sonst
eher dem Staat oder der Stadt vorbehalten sind.
So konnte im letzten Jahr der ausgelobte Preis an den Hilfsfonds der
Aktionsgemeinschaft Kolpingstadt Kerpen (AGK ) übergeben werden. Der
Fonds “Hilft Kerpenern in Not” unterstützt Menschen vor allem in Form
von einmaligen Sachspenden.

Zum Ende der Schulferien in Nordrhein – Westfalen ruft der
Stadtverband der FDP – Kerpen die Bürgerinnen und Bürger der Stadt
Kerpen auf, Personen oder Initiativen zu melden, die aus Ihrer Sicht
für diesen Preis in Frage kommen.

Die Musikinitiative “Watt aufs Ohr” ist auf der Liste der Preisträger
zu finden, ebenso die Kindergartengruppe in Blatzheim und die Teestube
“Lichtblicke” oder auch die durch Anwohner betreute Bücherei im
Wohnpark Türnich.

Vorschläge der Bürgerinnen und Bürger können bis zum 31. Oktober 2008 an den
Vorstand der FDP Kerpen unter folgenden Kontaktmöglichkeiten abgegeben werden:

auf der Homepage der FDP unter www.fdp-kerpen.de, bei Ihren Ansprechpartnern vor Ort, über den Liberalen Draht 0700-kerpenFDP, per Email – email hidden; JavaScript is required, oder per Post an FDP Stadtverband Kerpen, Hauptstr. 32 in 50169 Kerpen.

Die Preisverleihung ist in der Vorweihnachtszeit geplant.