FDP Kerpen begrüßt Teilnahme der Stadt an der EXPO REAL 2008

16. September 2008, News

Die FDP Fraktion im Rat der Stadt Kerpen begrüßt die Teilnahme der Stadt an der EXPO REAL 2008. Nachdem es im letzten Jahr zum Streit zwischen der FDP und der Bürgermeisterin zu diesem Ereignis gekommen war, nimmt in diesem Jahr die Stadt als Logopartner der Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Kreises an der wichtigen Messe für Gewerbeimmobilien teil. Dies teilte Bürgermeisterin Marlies Sieburg dem stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden Axel Fell auf dessen Anfrage hin mit.

“Wir freuen uns, dass die Anregungen, die wir im letzten Jahr gegeben haben, in diesem Jahr umgesetzt worden sind. Wir halten diese Messe, an der unter der Federführung der Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Kreises auch die anderen Kommunen des Rhein-Erft-Kreises teilnehmen, für bedeutend und eine gute Möglichkeit, potentielle Investoren für Kerpen zu interessieren.”

Hier der Text des Antwortschreibens von Bürgermeisterin Marlies Sieburg:

Teilnahme an der EXPO REAL 2008
Ihre Mail-Anfrage vom 27.07. und 10.08.2008
Sehr geehrter Herr Fell,
in diesem Jahr wird auch die Stadt Kerpen als Logopartner der Wirtschaftsförderung Rhein-Erft GmbH auf dem Gemeinschaftsmessestand der Region Köln-Bonn auf der EXPO REAL in München (06. – 08.10.2008) vertreten sein.
Herr Comacchio wird an allen Tagen vor Ort sein und ich plane zumindest für einen Tag dort zu sein.
Entsprechendes Info – bzw. Akquisitionsmaterial über disponible Flächen ist bereits erstellt worden und wird vor Ort in ausreichender Zahl zur Auslegung am Stand selbst oder zur Weitergabe an inte ressierte Investoren und Projektentwickler vorrätig sein.
Geplant ist in erster Linie, bekannte und namhafte Investoren und Projektentwickler, die selbst auf der Messe vertreten sind, gezielt aufzusuchen und anzusprechen.
Mit freundlichen Grüßen
Marlies Sieburg