FDP Bürgermeisterkandidat sendet Neujahrsgrüße als Video-Clip im Internet

01. Januar 2009, News

Kerpen. Neujahrsgrüße des FDP Bürgermeisterkandidaten Hubert Erkes finden sich in diesem Jahr auch als Video-Clip im Internet. Unter

www.FDP-Kerpen.de

und unter

ist diese sicher modernste Art der Übermittlung von Grüßen zu finden. In diesem etwa 4-minütigen Clip drückt Erkes seine besten Wünsche für das neue Jahr aus und nimmt Stellung zu den kommenden Kommunalwahlen und seiner Kandidatur zum Amt des Bürgermeisters.Die FDP nutzt damit als bislang einzige politische Kraft in Kerpen diese fortschrittliche Art der Kommunikation.

Hubert Erkes hat als Bürgermeisterkandidat die Gelegenheit, sich auch auf diesem Wege zu präsentieren, gerne genutzt. “Wir wissen, dass das Internet nicht mehr alleine ein Medium der ganz Jungen ist, sondern alle Altersgruppen anspricht. Gerade die politisch Interessierten bilden sich heute eine Meinung, indem sie sich ein breites Spektrum an Informationen aus dem Internet besorgen. Da liegt es für einen Bürgermeisterkandidaten doch auf der Hand, auf dieser Klaviatur mitzuspielen und die eigenen Ideen und Positionen auf diese moderne Art und Weise anzubieten.”

“Wir waren die ganze Zeit schon bei der Nutzung des Mediums Internet unter den Kerpener politischen Parteien führend”, so Axel Fell, der Vorsitzende des FDP Stadtverbandes, “wir werden aber zukünftig noch verstärkt die Möglichkeiten der neuen Internettechnologien und der schnellen Verbindungen nutzen und mehr Informationen als bisher mit gesprochenen Wort und Bildern statt ausschließlich mit Text vermitteln.”

Mit freundlichen Grüßen

Axel Fell
Vorsitzender
FDP Stadtverband Kerpen

Die Presseberichterstattung dazu:

Online Zeitung, 2.1.2009, Neujahrsansprache des FDP Bürgermeisterkandidaten Erkes über Video