FDP Kerpen begrüßt Gaseinspeisung aus Biogasanlage in Sindorf

11. September 2009, News

Kerpen. Die FDP Fraktion im Rat der Stadt Kerpen begrüßt, dass das in der Biogasanlage in Sindorf produzierte Gas endlich ins Gastransportnetz eingespeist wird. “Nachdem nun jahrelang ein Teil der erzeugten Energie die Umgebungsluft in Sindorf erwärmt hat, sind wir froh, dass die Anlage nun endlich bestimmungsgemäß arbeiten kann”, so FDP Stadtverordneter Axel Fell, der das Geschehen um die Anlage in den letzten Jahren kritisch begleitet hatte.

Die FDP Fraktion hatte in der Vergangenehit immer wieder das Betreiberunternehmen STAWAG und RWE für das Gastransportnetz aufgefordert, eine Einspeisung möglich zu machen. “Wir freuen uns, das das jetzt gelingt, hätten es uns aber wesentlich früher gewünscht”, so Fell. Er wird am 14.09.2009 an der Inbetriebnahme der Einspeisungsanlage teilnehmen. “Ich freue mich, dass wir trotz der Kritik, die wir in der Vergangenheit immer wieder geübt haben, zu der Veranstaltung eingeladen worden sind. Selbstverständlich werde ich gerne teilnehmen.”

Axel Fell

Stellvertretender Fraktionsvorsitzender

FDP Fraktion im Rat der Stadt Kerpen