FDP Antrag auf Tagesordnung des Stadtplanungsausschusses

13. Januar 2010, News

Medieninformation:

Auf Antrag der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Kerpen wird die Verwaltung in der nächsten Sitzung des Ausschusses für Stadtplanung und Verkehr über die Ergebnisse des Bürgerworkshops zur Verkehrssituation an der Hermann-Löns-Straße in Sindorf berichten.

„Wir hatten uns im Frühjahr letzten Jahres vehement für einen solchen Bürgerworkshop eingesetzt und ihn gegen den Willen der Verwaltung durchgesetzt“, so Axel Fell, der stellvertretende Vorsitzende der FDP Fraktion im Rat der Stadt Kerpen.

Zuvor hatten Bürgerinnen und Bürger aus Sindorf massiv darüber geklagt, dass in ihrem Wohngebiet immer mehr und schneller fließender Verkehr zu Sicherheitsproblemen geführt hatte.

„Wir hätten jetzt gerne so eine Art Erfahrungsbericht, sowohl was die inhaltlichen Ergebnisse anbelangt als auch was die Vorgehensweise betrifft“, so Fell.

Deshalb hatte die FDP eine diesbezügliche Auskunft durch die Verwaltung beantragt. Jetzt wird der Punkt in der Sitzung des Ausschusses für Stadtplanung und Verkehr am 20.01.2010 behandelt.

Axel Fell
FDP Fraktion im Rat der Stadt Kerpen Stellvertretender Vorsitzender