Einladung zu einem Termin mit Prof. Andreas Pinkwart

13. April 2010, News

Die FDP Kerpen freut sich gemeinsam mit der Firma Boll & Kirch darauf, den Minister für Innovation, Wissenschaft, Forschung und Technologie sowie stellvertret. Ministerpräsidenten des Landes Nordrhein-Westfalen und Landesvorsitzenden der FDP NRW, Herrn Professor Dr. Andreas Pinkwart, in Kerpen-Sindorf begrüßen zu dürfen.

Sein Besuch am Freitag, den 30.04.2010 in den Räumen der Firma Boll & Kirch soll sich wie folgt gliedern:

15.30 Uhr bis 15.45 Uhr
Begrüßung durch den Geschäftsführer der Firma Boll und Kirch, Herrn Torsen Vogel

15.45 Uhr bis 16.10 Uhr
Rundgang durch die Produktion

16.15 Uhr bis 17.00 Uhr
Diskussion/ Pressegespräch zum Thema „Innovationsland NRW am Beispiel mittelständischer Weltmarktführer und die Konsequenzen für die Politik“

BOLL & KIRCH Filterbau GmbH
Siemensstr. 10-14, D-50170 Kerpen
FON: +49 (0)2273-562-0
FAX: +49 (0)2273-562-223
E-Mail: email hidden; JavaScript is required

Über eine zahlreiche Teilnahme seitens der örtlichen Print-, Hörfunk und Onlinemedien würden wir uns sehr freuen. Prof. Pinkwart steht Ihnen während des Pressegesprächs gerne für Fragen zur Verfügung.

Wenn Sie Fragen haben oder weitere Informationen vorab oder Bildmaterial benötigen, sprechen Sie mich gerne an.

Mit freundlichen Grüßen,

Stefan Merz
(Schriftführer/ Pressearbeit)
FDP Stadtverband Kerpen