FDP Kerpen: Adach spielt Orte gegeneinander aus

19. Juni 2010, News

Unverständnis äußert Axel Fell, der stellvertretende Fraktionsvorsitzende im Rat der Stadt Kerpen, zu dem Vorstoß des Horremer Ortsvorstehers Wilfried Adach, die Minigolfanlage von Brüggen nach Horrem zu verlegen.

„Hier werden ohne Not und zur Unzeit Profilierungsversuche zu Lasten der Minigolfer in Brüggen unternommen“, so Axel Fell, der selber in Horrem wohnt. Er fürchtet, dass jetzt ein öffentlich über die Medien verbreitetes Wettrennen von Kirchturmpolitikern um mögliche Standorte für eine Anlage in Gang kommt, die keineswegs vor dem Aus steht.

Der stellvertretende FDP-Fraktionsvorsitzende sieht eine breite politische Mehrheit für den Erhalt der Anlage in Brüggen und hält eine öffentliche Diskussion über einen Alternativstandort für derzeit „unnötig wie einen Kropf“.

Mit freundlichen Grüßen

Axel Fell

FDP Fraktion im Rat der Stadt Kerpen
Stellvertretender Vorsitzender