FDP-Fraktion: ehemalige Nierenklinik verwahrlost zunehmend

21. November 2011, News

Die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Kerpen hat in einer Anfrage an die Bürgermeisterin den Zustand des ehemaligen Gebäudes der Nierenklinik Rhein-Erft und seiner Außenanlagen beklagt.

“Überall liegt Abfall herum, die Pflanzen wuchern auf den Gehweg und an dem Gebäude hoch”, so Axel Fell, FDP Stadtverordneter aus Horrem, “langsam entsteht an exponierter Stelle an einer Einfahrt nach Horrem ein Schandfleck.”

In ihrer Anfrage will die FDP nun wissen, wie dem ungepflegten Zustand des Umfeldes schnell ein Ende gemacht werden kann. Außerdem stellt die Fraktion die Frage nach der zukünftigen Nutzung des Gebäudes und den damit verbundenen stadtplanerischen Aspekten.

Die Anfrage soll in der nächsten Sitzung des Ausschusses für Stadtplanung und Verkehr am 29.11.2011 beraten werden.