FDP Kerpen gratuliert Fell zur Wahl

08. Dezember 2011, News

Axel Fell im Vorstand des Landesintegrationsrates NRW

Die Kerpener Liberalen haben Axel Fell zu seiner neuen Aufgabe in der Landesintegrationspolitik gratuliert. Die Delegierten des Landesintegrationsrates Nordrhein-Westfalen haben auf ihrer Mitgliederversammlung am Samstag, den 03.12., in Mönchengladbach den Vorsitzenden des Kerpener Integrationsausschusses in den Vorstand des Gremiums gewählt. Fell ist seit 2004 stellvertretender Fraktionsvorsitzender der FDP Kerpen. Vorsitzender Christian Pohlmann würdigt Fells Engagement: „Die Wahl von Axel Fell macht deutlich, dass die engagierte Migrationspolitik der Stadt Kerpen überregional einen hervorragenden Ruf hat. Das ist ein Verdienst der Kerpener Bürgerschaft, der Kerpener Verwaltung, aber auch von Axel Fell selbst.“

Ahmet Ilhan, stellvertretender Vorsitzender und verantwortlich für Migrationsangelegenheiten in der FDP Kerpen betont dabei das hohe Engagement der Liberalen in der Migrationspolitik. „Die Wahl von Axel Fell ist ein wichtiges Zeichen für unsere Stadt Kerpen und die Kerpener Liberalen. Unsere Integrationspolitik in Kerpen ist erfolgreich, was jetzt einmal mehr bestätigt wird.“

Der Landesintegrationsrat ist die Vertretung der Integrationsräte und -ausschüsse auf Landesebene. Er repräsentiert somit die Integrations- und Migrationspolitik dieser kommunalen Gremien auf Landesebene gegenüber Landesregierung und Parlament.

Die FDP Kerpen setzt sich seit Jahren für eine aktivere Migrationspolitik auf kommunaler Ebene ein. Sie hatte bei den Integrationsausschuss-wahlen 2010 35 % der Stimmen geholt und bindet aktiv MitbürgerIn-nen mit Migrationspolitik in die kommunale Politik ein: Ahmet Ilhan, ist stv. Vorsitzender und Mitglied im Integrationsausschuss, Tamer Kandemir ist Schriftführer der FDP Kerpen und Nicole Munying ist ebenfalls Mitglied im Integrationsausschuss der Stadt Kerpen.