FDP Kerpen: Endspurt zur Liberalen Idee 2011

07. April 2012, News

“Wir sammeln noch weitere Vorschläge bis Ende April”, so die stellvertretende Stadtverbandsvorsitzende der FDP Kerpen und Initiatorin Dagmar Kurm über den Stand der Entscheidung zur “Liberalen Idee 2011″.

“Die Liberale Idee” ist eine jährlich ausgesprochene Auszeichnung der FDP-Kerpen für Projekte, Initiativen und Aktionen Kerpener Bürger, Vereine oder Firmen, die dem liberalen Gedanken folgen, selbst aktiv werden und so aufzeigen, dass jeder Einzelne in unser Gesellschaft etwas bewegen kann. “Der Liberale Idee-Preis zeigt, wie man solches Engagement würdigen und honorieren kann.”, so Kurm. Neben der in Form einer Flamme gestalteten Glastrophäe ist eine Geldspende an die Einrichtung/den Verein der Preisträger mit verbunden. Zu den Preisträgern der vergangenen Jahre gehörten beispielsweise die Musikinitiative „Watt auf’s Ohr“ in Kerpen, die Kolping-Preisträgerin „Teestube Lichtblicke“, die Bücherei im Wohnpark Türnich und zuletzt für 2010 Sarah Weiß aus Kerpen-Buir.

“Wir wurden vielfach gebeten die Bewerbungsfrist zu verlängern. Dieser Bitte sind wir nun mit einem Bewerbungsendspurt bis Ende April gefolgt.”, so Dagmar Kurm. Wenn Sie also in Ihrem persönlichen Umfeld Einzelpersonen, Gruppen, Vereine, Verbände oder Unternehmer kennen, die sich in vorbildlicher Weise für andere einsetzen, bitten wir weitere Vorschläge bis zum 31.04.2012 einzureichen. Die FDP Kerpen bittet um schriftliche Vorschläge an email hidden; JavaScript is required oder FDP Kerpen (Fraktionsbüro), Raum 184, Jahnplatz 1, 50171 Kerpen.