Wahlkampfauftakt mit Infostand in Kerpen und Horrem

12. April 2012, News

Im Vordergrund steht der Wahlslogan: Lieber neue Wahlen als neue Schulden. Die FDP stellt sich auch am kommenden Samstag den kritischen Fragen der Bürger und macht ihre Position deutlich: Die Schuldenpolitik einer Rot-Grünen Koalitionsregierung hat keine Zukunft! Christian Pohlmann, Vorsitzender des Kerpener FDP-Stadtverbandes betont:”Wir suchen das Gespräch mit den Bürgerinnen und Bürgern und sind sicher, so das Vertrauen zurückzugewinnen. Von jetzt an werden wir in schöner Regelmäßigkeit mit Ständen für eine offene Gesellschaft, eine schuldenfreies Nordrhein-Westfalen und ein leistungsgerechtes Bildungssystem werben.” Pohlmann sieht die FDP auf einem sehr guten Weg, der auch durch aktuelle positive Umfragewerte bestätigt wird.” Wir gehen hochmotiviert in den Wahlkampf.” so Pohlmann.

Jedes Wochenende bis zum Vortag der Wahl werden die Kerpener Liberalen in abwechselnden Stadtteilen um jede Stimme kämpfen und versuchen mit guten Inhalten die Bürgerinnen und Bürger zu überzeugen. Diesen Samstag findet der liberale Infostand ab 10:00 Uhr vor der Ihr Platz-Filiale in der Hahnenpassage und in der Hauptstraße, Höhe Kreissparkasse in Horrem statt.