FDP Kerpen mit Liberalem Stammtisch vor Ort

13. Mai 2013, Aktionen

Wieder konnten im bewährten Format des liberalen Stammtischs, diesmal in Horrem im Cafe Dackweiler, interessierte Bürger begrüßt werden. Zu den Themen die die Bürgerinnen und Bürger be-schäftigen gehörten das Leerstandsmanagement der Verwaltung, die Bauaktivitäten rund um den Bahn-hof, sowie der Fortgang der Entwicklung um die Recyclinganlage. Aber auch die Verkehrsbelastung auf der Hauptstraße, die Entwicklung um die alte Schule in Götzenkirchen und die Unterstützungen für die Vereine des Ortsteils waren Themen die von den Gästen angesprochen wurden. Auch gab es Nachfragen welchen Erfolg der Besuch der FDP-Fraktion im rat der Stadt Kerpen auf der Buchenhöhe bereits gebracht hat.

„Die vielen Hinweise der Bürgerinnen und Bürger zeigen uns, dass es richtig ist jeden ersten Montag im Monat in die Ortsteile zu gehen“, so Wolfgang Pfeil, Stadtverordneter und stellvertretender Vorsitzender der FDP Kerpen. „Unser nächster liberaler Stammtisch findet am 3. Juni in Buir oder Blatzheim statt“, ergänzt Mitorganisator Wolfgang Rudolph.