Schließung der Poststelle in Kerpen-Brüggen

20. Mai 2013, News

In Kerpen Brüggen zieht sich zum 30. Juni 2013 die Post aus dem derzeitigen Geschäft für Postdienstleistungen in der Hubertusstraße zurück. Somit wird die nächste Erledigungsstelle für Postdienstleistungen für die Brüggener Bürgerinnen und Bürger die Annahmestelle in Türnich am Markt sein.

Die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Kerpen hat mit einer Anfrage bei der Deutschen Post eine Stellungnahme eingeholt, wie diese sich die Versorgung der Stadtteile Brüggen und Balkhausen mit dieser wichtigen Dienstleistung in Zukunft vorstellt.

„Vor allem vor dem Hintergrund, dass der Weggang nicht am Willen der derzeitigen Betreiberin des Geschäftes liege“, so Wolfgang Pfeil, stellvertretender Vorsitzender der FDP Fraktion in Rat der Stadt Kerpen. So stocken derzeit die Weiterentwicklungen um das Gelände der alten Tankstelle / des Sutil Geländes für die Bewohnerinnen und Bewohner sowie der Geschäftsleute dieses Stadtteils und nun wird auch noch die Poststelle genommen.