Großer Andrang beim Kerpener FDP-Jazzfrühschoppen

19. September 2013, News

Etliche Gäste und Mitglieder aus Kerpen und Umgebung waren bei ansprechendem Wetter der Einladung zum ersten Jazzfrühshoppen der FDP Kerpen auf Schloss Loersfeld gefolgt. Vor beeindruckender Kulisse wurden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Veranstaltung von Hubert Erkes, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Kolpingstadt Kerpen begrüßt. Als Ehrengast der Veranstaltung konnte FDP-Bundestagskandidat Prof. Dr. Martin Wortmann gewonnen werden, der zusammen mit seiner Jazz-Rock-Formation Jazzimilators die Gäste mit Jazz-Kompositionen vergangener Jahre und einem weiteren gelungenen Mix aus Blues- und Soul-Klassikern begeisterte. Wortmann nutzte damit die Gelegenheit, sich bei den Wählerinnen und Wählern in Kerpen persönlich auch auf musikalische Art und Weise vorzustellen.

Der liberale Jazzfrühschoppen bot den Gästen aus allen Kerpener Ortsteilen die Möglichkeit, mit den örtlichen Kommunalpolitikern ins Gespräch zu kommen. Aber auch der FDP-Landtagsabgeordnete Ralph Bombis nutzte die Gelegenheit, um vor Ort für Anregungen und Gespräche zur Verfügung zur stehen. Die bevorstehende Bundestagswahl war dabei Anlass für viele, den jeweiligen Kandidaten für den Bundestag und den Abgeordneten im Landtag persönlich kennenzulerne „Wir freuen uns darüber, dass wir mit unseren zahlreichen Veranstaltungsangeboten immer wieder die Kerpener begeistern können. Der Jazzfrühschoppen in diesem Jahr war dabei ein erster Test für ein neues Format“, erklärt Christian Pohlmann, Vorsitzender des Kerpener FDP-Stadtverbandes – und verrät dabei bereits freudig: „Eventuell werden wir dieses im kommenden Jahr wiederholen.“