Überprüfung der Situation an der Bushaltestelle Nordring/Maastrichter Straße

09. November 2017, Anträge / Anfragen

Sehr geehrter Herr Ausschussvorsitzender Ripp,

zur Sitzung Ausschusses für Stadtplanung und Verkehr der Kolpingstadt Kerpen am 5. Dezember 2017 beantragen wir, oben genannten Punkt auf die Tagesordnung zu nehmen und stellen hierzu nachfolgenden Beschlussvorschlag zur Abstimmung.

Beschlussentwurf:

Die Verwaltung wird beauftragt, zur nächsten Ausschusssitzung zu prüfen, wie die Bushaltestelle Nordring/Maastrichter Straße durch bauliche Veränderungen oder Einführung von Halteverbot auf der Gegenspur für die ein- und aussteigenden Busreisenden sicherer gestaltet werden kann.

Begründung:

Wie auf den beigefügten Fotos ersichtlich, ist die Straße recht eng. Aufgrund der geparkten Autos in der Gegenrichtung sowie den fehlenden Ausweichmöglichkeiten durch die Verkehrsinsel und die Parktaschen in Fahrtrichtung ist die Situation oft derart gestaltet, dass der Bus nicht direkt an der Bushaltestelle zum stehen kommt, sondern erst vor bzw. hinter dem eigentlichen Halteplatz die Reisenden aufnehmen bzw. aussteigen lassen kann. Dies ist besonders für Kinder und gehbehinderte oder ältere Menschen gefährlich.

Nordring_enge Bushaltestelle 275x200 Sehr enge Bushaltestelle Nordring 275x200