Schulbereisung

10. April 2018, Anträge / Anfragen

Sehr geehrter Herr Ausschussvorsitzender Bielan,

zur nächsten Sitzung des Schulausschusses beantragen wir, den obengenannten Punkt auf die Tagesordnung zu nehmen und stellen hierzu nachfolgenden Beschlussvorschlag zur Abstimmung.

Beschlussentwurf:

Die Verwaltung wird beauftragt, Schulbereisungen aller Schulen auf dem Gebiet der Kolpingstadt Kerpen durch die Mitglieder des Schulausschusses zu ermöglichen und durchzuführen. Die Schulen sollen möglichst jährlich, mindestens jedoch alle zwei Jahre, sowie im Bedarfsfall häufiger besucht werden.

Begründung:

Der Wunsch auf Schulbereisung wurde von mehreren Schulleitern Kerpener Schulen kommuniziert, da auf allen Seiten diverse Informationsdefizite existieren. Auf Seiten der Politik ist oft nicht bekannt, mit welchen akuten Problemen die Schulen umzugehen haben. Auf der anderen Seite fehlen in den Schulen oftmals Wissen und Kenntnis um die Abläufe in Politik und Verwaltung, die sie betreffen.

Das Ziel der Schulbereisung soll demnach ein Erfahrungs- und Informationsaustausch sein, der alle Beteiligten in den jeweils aktuellen Kenntnisstand setzt.