Haushaltsklausur der Kerpener FDP-Fraktion

27. Januar 2019, Fraktionsbüro

Am 26. Januar haben sich die Mitglieder der Kerpener FDP-Fraktion zusammengesetzt, um den Haushaltsentwurf 2019-2020 und die Möglichkeit, die Finanzen der Kolpingstadt Kerpen zu diskutieren. Dabei herrschte Einigkeit darüber, dass Gebäude, wie z.B. die für über 2 Mio. € zu sanierende Erfthalle oder das geplante Feuerwehrgerätehaus die Stadt immer weiter in die roten Zahlen treiben werden. Kämmerer Thomas Schaaf nahm sich die Zeit und hat Details aus dem Haushalt erklärt und offene Fragen beantwortet.

190126_Haushaltsklausur