Antrag: Anpflanzung von Waldflächen entlang der A4

13. August 2019, Anträge / Anfragen

Sehr geehrter Herr Ausschussvorsitzender Kunze,

die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Kerpen beantragt, zum Antrag der CDU in Sachen Aufforstung von Waldflächen bei Neubottenbroich folgende Ergänzung des Antrags zur Abstimmung zu stellen:

Ergänzung zum Beschlussentwurf der CDU:

Die Aufforstung soll vollständig durch Spenden und Drittmittel erfolgen. Die Stadt soll für diese Spenden und Mittel eine entsprechende Bewerbung und Akquisition betreiben.

Die Aufforstung soll so erfolgen, dass nur ein möglichst geringer Folgeaufwand notwendig ist. Dies bedeutet insbesondere keine Bepflanzung mit hohem Kontrollaufwand in Nähe der Wege.

Begründung:

Erfolgt mündlich.