Umstrukturierung der Vertriebsstruktur der Stadtwerke Kerpen

16. Januar 2020, Anträge / Anfragen

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Spürck,

die FDP-Fraktion im Rat der Kolpingstadt Kerpen bittet Sie, o.g. Punkt auf die Tagesordnung des Haupt- und Finanzausschusses am 4. Februar 2020 zu nehmen und stellt hierzu nachfolgenden Beschlussvorschlag zur Abstimmung.

Beschlussentwurf:

Die Verwaltung wird beauftragt, Möglichkeiten zu prüfen, Stadtwerke anderer Kommunen an der Vertriebsgesellschaft der Stadtwerke Kerpen GmbH & Co KG zu beteiligen. Bei positivem Ergebnis möge die Verwaltung erste Schritte der Beteiligung vorbereiten und dem Ausschuss präsentieren.

Begründung:

Stadtwerke Kerpen Logo 275x200Aufgrund der finanziellen Situation der Kolpingstadt Kerpen sollten auch ungewöhnliche Wege beschritten werden, damit die Stadtwerke Kerpen GmbH & Co KG möglichst schnell die Gewinnzone erreicht. Eine Zusammenarbeit mit Stadtwerken anderer Kommunen kann durch die Nutzung vertrieblicher Erfahrungen zu Synergieeffekten führen, die den wirtschaftlichen Erfolg schneller herbeiführen können.