News

Klimanotstand: Konkretes Handeln statt Symbolpolitik

02. Juli 2019, News, Teaser

Für die FDP in Kerpen ist ein Ausrufen eines Klimanotstands in der Kolpingstadt eine reine Symbolpolitik, die Ängste nicht lösungsorientiert aufnimmt, sondern noch verstärkt. Stattdessen fordern die Liberalen, dass die Stadt ihre erfolgreiche stadtweite Klimapolitik weiter verstärkt und in den betroffenen Bereichen ihren Beitrag gezielt leistet. So soll die Klimabilanz auch in Zukunft verbessert werden, (…)

Den ganzen Artikel lesen… »

FDP Kerpen: Verstärkte Kontrollen gegen Auswüchse in der Burgunder Straße

10. Mai 2019, News, Teaser

Die FDP-Fraktion verlangt von der Stadtverwaltung Maßnahmen im Bereich der Burgunder Straße in Kerpen. So kommt es regelmäßig zu Vermüllung und Sachbeschädigungen, insbesondere an den dort parkenden Autos. Auch wurden Gruppenansammlungen insbesondere im Bereich der Grünfläche vor dem Rathaus beobachtet, die verstärkt mit Drogen handeln oder diese konsumieren. Das ist für die Bewohner vor allem (…)

Den ganzen Artikel lesen… »

FDP Kerpen sucht Preisträger/in für ,,Liberale Idee 2019“

27. März 2019, News

Die FDP Kerpen sucht für ihre Ehrung verdienter Bürger auch in diesem Jahr mit der ,,Liberalen Idee” für besonderes bürgerschaftliches Engagement einen Preisträger. Bis zum 26. April 2019 sind die Kerpener Bürgerinnen und Bürger aufgerufen, Vorschläge einzureichen.

FDP: Initiative zur besseren Vernetzung Kerpens durch Busverkehr

29. Januar 2019, News, Teaser

ÖPNV im Rahmen des Strukturwandels stärken Die Stadt besser vernetzen und so fit machen für die Zukunft. Die Liberalen in Kerpen starten eine Initiative für eine bessere Mobilität in der Kolpingstadt durch den öffentlichen Personennahverkehr. So sollen unzureichend abgedeckte Gebiete besser in das ÖPNV-Netz eingebunden und die Erreichbarkeit von Wohn- und Gewerbegebieten im gesamten Stadtgebiet optimiert werden. (…)

Den ganzen Artikel lesen… »

FDP: Kosten für Feuerwehrhaus Manheim-neu unverhältnismäßig

23. Januar 2019, News

Klares Ziel für die FDP-Fraktion ist, die hohe Qualität der Notfallvorsorge und des Personalstandes in Kerpen langfristig und nachhaltig zu stärken und zu erhalten. Viele Mitglieder der Feuerwehren machen ihren Job ehrenamtlich und völlig freiwillig, setzen sich für andere ein, begeben sich dabei oft selbst in

Hochhäuser Maastrichter Straße – FDP hält Druck aufrecht

16. Januar 2019, News

Nach vielen Monaten hat der Abriss endlich begonnen – für die FDP kein Grund, sich jetzt zurückzulehnen Seit 2003 stehen die Hochhäuser leer, nach 15 Jahren wurde endlich der erste Hammerschlag zum Abriss geschlagen. Deswegen hat die FDP Sorge, dass auch die weiteren Arbeiten vom Abriss bis zur Fertigstellung des geplanten Quartiers in der Maastrichter (…)

Den ganzen Artikel lesen… »

Erfthalle – FDP gegen neues Millionengrab in Türnich

08. November 2018, News

Die Kostenprognosen für die Sanierung der Erfthalle sind mehr als beunruhigend. Die Gestaltungsmehrheit im Rat der Stadt Kerpen hat sich den Erhalt der Erfthalle zum Ziel gesetzt. Das geforderte Marketingkonzept und verstärkte Werbung haben bislang jedoch noch keine großen Verbesserungen bei Belegung und Kostendeckung erreicht. „Aus den Erfahrungen mit der Erftlagune müssen wir lernen. Die (…)

Den ganzen Artikel lesen… »

Neugestaltung: Tartanplan für Buirer Verein

08. Oktober 2018, News

Durch den kürzlich im Bauausschuss verabschiedeten Bebauungsplan wird für den Fußballverein Borussia Buir eine neue Spielstätte notwendig sein. Die Liberalen in Kerpen regen in diesem Zusammenhang