News

Machbarkeitsstudie zur S-Bahn-Haltestelle Manheim-Neu soll umgesetzt werden

05. Juli 2018, News

Die FDP-Kreistagsfraktion machte Nägel mit Köpfen und stellte 2017 einen Antrag für die Realisierung einer Machbarkeitsstudie zum Thema S-Bahn-Haltestelle Manheim-Neu, die vom Rhein-Erft-Kreis und der Kolpingstadt Kerpen jeweils zur Hälfte finanziert werden soll. So soll insgesamt 30.000 € bereitgestellt werden, nach dem dieser neben dem Bedarf und dem möglichen Nutzen auch die technische Machbarkeit näher (…)

Den ganzen Artikel lesen… »

„La Musica“ enttäuscht mit Spar- und Reformwillen

25. April 2018, News

  Oliver Niederjohann: Kinder sollen gezielt gefördert werden  Die FDP Kerpen bekennt sich ausdrücklich zu der musikalischen Förderung von Kindern und Jugendlichen und verfolgt das Ziel, ein hochwertiges musikalisches Angebot in Kerpen zu erhalten und weiter auszubauen. Fraglich ist aber, ob eine Form der institutionellen Subventionierung volkswirtschaftlich effizient ist. Denn aktuell fließen Mittel ausschließlich in (…)

Den ganzen Artikel lesen… »

FDP fordert rasche Entscheidung zur Europaschule

19. März 2018, News

Die FDP im Rat der Stadt Kerpen wollen eine Klärung in der Frage vorantreiben, ob das Europagymnasium saniert oder neugebaut wird. Darüber ist nach wie vor keine Entscheidung gefallen. Gleichzeitig pläd

FDP: Bedenkliche Zustände am Horremer Obdachlosenheim?

09. März 2018, News

Die Kerpener Liberalen zeigen sich besorgt über die Zustände in der Obdachlosenunterkunft in Kerpen-Horrem. Anwohner sind wohl zu Recht erschrocken über die Entwicklung und verlangen nun, dass angesichts der immer schwieriger werdenden Situation gegengesteuert wird. Drogengeschäfte, Schutzgeldzahlungen und Körperverletzungsdelikte seien dort an der Tagesordnung. Auch würden Menschen offenbar noch nicht mal vor Diebstahl an den (…)

Den ganzen Artikel lesen… »

FDP-Liste: Mehr Sprachangebote für Kerpener Kita-Navigator

21. Februar 2018, News

Kitas sind inzwischen in viele Vergabesysteme integriert, da Städte zunehmend vernetzte Platzvergabesysteme nutzen wie den „Kita-Navigator“ in Kerpen. Eltern können mit dieser Online-Plattform einen Platz in einer Kindertagesstätte finden. In vielen Städten werden diese in verschiedenen Sprachen angeboten. Ist eine Erweiterung des Sprachangebotes auch in Kerpen möglich? Beispielsweise in Englisch und Französisch? Um das zu (…)

Den ganzen Artikel lesen… »

FDP-Liste im Integrationsrat will Drogenprävention stärken

19. Februar 2018, News

Die Kerpener FDP-Liste setzt sich für eine effizientere Drogenprävention und mehr Hilfsangebote vor allem in der Maastrichter Straße ein. So schnell wie möglich sollen Politik und Verwaltung dem Drogenhandel ein Ende bereiten, das unter anderem mit einer besseren Vernetzung der Präventionsangebote und vermehrten Einsatz von Streetworkern in diesem Viertel ermöglicht werden soll. Was weiß die (…)

Den ganzen Artikel lesen… »