News

„Achtung Kinder“-Piktogramm eine gute Lösung

26. September 2018, News

Die FDP Kerpen hatte im letzten Arbeitskreis Verkehr auf die gefährliche Situation im Buirer Straßenbereich vor dem Gässchen aufmerksam gemacht, in die gerade Schüler und ältere Menschen beim Überqueren kommen könnten. Angeregt wurde dabei ein Fußgängerüberweg für diesen Bereich. Nun hat die Verwaltung reagiert und ein Piktogramm zur Entschärfung der Gefahrensituation angebracht. Peter Schittkowski, stellvertretender (…)

Den ganzen Artikel lesen… »

Das richtige Signal für die Zukunft: Neubau Europagymnasium!

21. September 2018, News

Endlich geht der Neubau des Europagymnasiums in Kerpen mit großen Schritten voran, nur die Standortfrage, ist laut Schulausschuss, noch abschließend zu klären. Damit ist die Sanierung nun endgültig vom Tisch. Dr. Askim Bozkurt von der FDP Kerpen ist zufrieden: “Die einzig richtige Entscheidung! Wir sind erleichtert, dass der Schulausschuss unserem Votum gefolgt ist und sich (…)

Den ganzen Artikel lesen… »

Pohlmann: Die vermeintlich Guten tolerieren im Hambacher Forst menschenunwürdige Aktionen

18. September 2018, News

Kerpener Freidemokraten fordern, zu einem friedlichen und ehrlichen Verhalten zurückzukehren Ist zum Protest gegen die Braunkohle denn wirklich alles erlaubt? Das fragen sich die Kerpener Freidemokraten derzeit. Seit fünf Tagen wird nun schon der Hambacher Forst geräumt. Mittlerweile nehmen die Berichte über zumindest unappetitliche, eher aber auch menschenunwürdige sowie auch gemeingefährliche Protestformen zu. Am Wochenende (…)

Den ganzen Artikel lesen… »

Mehr Parkplätze für die Kerpener Innenstadt

28. August 2018, News

Die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Kerpen unterstützt die Forderung der Aktionsgemeinschaft Kolpingstadt Kerpen nach sinnvoller Parkraumbewirtschaftung. Denn Parkplätze sind nach Meinung der Liberalen insbesondere in der Kerpener Innenstadt sehr knapp, weil dort in der Regel  eine größere Nachfrage nach Parkraum besteht als vorhanden ist. Verschärfen würde sich die Situation, wenn weitere Kurzeitparkplätze für Langzeitparken genutzt (…)

Den ganzen Artikel lesen… »

Machbarkeitsstudie zur S-Bahn-Haltestelle Manheim-Neu soll umgesetzt werden

05. Juli 2018, News

Die FDP-Kreistagsfraktion machte Nägel mit Köpfen und stellte 2017 einen Antrag für die Realisierung einer Machbarkeitsstudie zum Thema S-Bahn-Haltestelle Manheim-Neu, die vom Rhein-Erft-Kreis und der Kolpingstadt Kerpen jeweils zur Hälfte finanziert werden soll. So soll insgesamt 30.000 € bereitgestellt werden, nach dem dieser neben dem Bedarf und dem möglichen Nutzen auch die technische Machbarkeit näher (…)

Den ganzen Artikel lesen… »

„La Musica“ enttäuscht mit Spar- und Reformwillen

25. April 2018, News

  Oliver Niederjohann: Kinder sollen gezielt gefördert werden  Die FDP Kerpen bekennt sich ausdrücklich zu der musikalischen Förderung von Kindern und Jugendlichen und verfolgt das Ziel, ein hochwertiges musikalisches Angebot in Kerpen zu erhalten und weiter auszubauen. Fraglich ist aber, ob eine Form der institutionellen Subventionierung volkswirtschaftlich effizient ist. Denn aktuell fließen Mittel ausschließlich in (…)

Den ganzen Artikel lesen… »