Teaser

FDP fordert „Digitale Woche“

05. November 2019, News, Teaser

Was wäre die Welt ohne Digitalisierung? So hat sie doch mittlerweile nicht nur Bereiche wie Wirtschaft, Wissenschaft, Bildung und die Gesellschaft insgesamt erschlossen, sondern auch den Menschen in den Kommunen ebenso umfangreiche Online-Zugänge zu allen Verwaltungsdienstleistungen hinaus ermöglicht. Neuen Trends in der Digitalisierung wird nach Meinung der FDP-Fraktion damit also das Potential zugeschrieben, Wirtschaft und (…)

Den ganzen Artikel lesen… »

FDP: Unverständnis für grüne Symbolpolitik in BBT

16. Oktober 2019, News, Teaser

Christian Pohlmann: Grüne machen Politik über den Köpfen der Bewohner hinweg Kerpen, 16.10.2019. Grüne Panikmache hat nun auch Kerpen erreicht – so sieht es jedenfalls die FDP. Sie wirft der Grünen-Fraktion vor, nicht an Fakten der Verwaltung interessiert zu sein und stattdessen Angst und Verunsicherung in der Bevölkerung zu schüren. So würden die Orte Balkhausen, (…)

Den ganzen Artikel lesen… »

FDP: Chance der Altschulden-Übernahme durch Bund nutzen

09. Oktober 2019, News, Teaser

Nur 16 Kommunen in Nordrhein-Westfalen waren Ende des vergangenen Jahres ohne Schulden. Die Kolpingstadt Kerpen gehörte auch diesmal nicht dazu und die zukünftige Entwicklung zeigt, dass sie auch langfristig nicht schuldenfrei sein wird. Ziel der Kerpener Liberalen ist deshalb Anreize zu schaffen, um mit Disziplin und innovativem Vorgehen, solide zu wirtschaften und auch strukturelle Defizite, (…)

Den ganzen Artikel lesen… »

Quartierbüro Europaviertel Kerpen-Nord von Bürgermeister Spürck und technischem Beigeordneten Schwister eröffnet

02. Oktober 2019, Kommentar aus Kerpener Sicht, Teaser

Am 26.09.2019 haben Bürgermeister Dieter Spürck und technischer Beigeordneten Joachim Schwister im Rahmen das neue Quartiersbüro Europaviertel-Nord am Nordring 52 feierlich eröffnet.         Mit dabei waren sowohl Bürgerinnen und Bürger aus Kerpen, Vertreterinnen und Vertreter der Stadtverwaltung, des Bürgerbeirates und der politischen Parteien. Dr. Askim Bozkurt hat sich als Vertreterin der Kerpener (…)

Den ganzen Artikel lesen… »

FDP: Landesgartenschau lenkt von wichtigen Zukunftsprojekten ab

24. September 2019, News, Teaser

Die FDP sieht eine Bewerbung für eine Landesgartenschau in Kerpen skeptisch. Ein Grund ist das insgesamt zu große finanzielle Risiko.  Zwar ermögliche nach Meinung der Liberalen eine Landesgartenschau, neben den Fördermitteln für die Ausrichtung, oft einen Zugang zu weiteren Fördertöpfen, aber Finanzierungslücken könnten nicht mit Zuschüssen gedeckt werden. Die Kosten müssten durch Eintrittsgelder, Mieten, Spenden (…)

Den ganzen Artikel lesen… »