Pohlmann: Die vermeintlich Guten tolerieren im Hambacher Forst menschenunwürdige Aktionen

18. September 2018, News, Teaser

Kerpener Freidemokraten fordern, zu einem friedlichen und ehrlichen Verhalten zurückzukehren Ist zum Protest gegen die Braunkohle denn wirklich alles erlaubt? Das fragen sich die Kerpener Freidemokraten derzeit. Seit fünf Tagen wird nun schon der Hambacher Forst geräumt. Mittlerweile nehmen die Berichte über zumindest unappetitliche, eher aber auch menschenunwürdige sowie auch gemeingefährliche Protestformen zu. Am Wochenende (…)

Den ganzen Artikel lesen… »

Liberaler Stammtisch

12. September 2018, Aktionen, Teaser

Sehr geehrte Damen und Herren, die Kerpener Freidemokraten laden zum Stammtisch am 2. Oktober 2018 ab 18.00 Uhr im Cafe Desis, Hahnenstraße 34 in 50171 Kerpen ein. Alle Politikinteressierten, ob Freunde oder Kritiker liberaler Politik sind herzlich eingeladen. Gewünscht ist, wie immer, eine rege und anregende Diskussion. Der Stadtverband würde sich freuen wieder interessierte Kerpener/innen begrüßen zu dürfen.

Mehr Parkplätze für die Kerpener Innenstadt

28. August 2018, News, Teaser

Die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Kerpen unterstützt die Forderung der Aktionsgemeinschaft Kolpingstadt Kerpen nach sinnvoller Parkraumbewirtschaftung. Denn Parkplätze sind nach Meinung der Liberalen insbesondere in der Kerpener Innenstadt sehr knapp, weil dort in der Regel  eine größere Nachfrage nach Parkraum besteht als vorhanden ist. Verschärfen würde sich die Situation, wenn weitere Kurzeitparkplätze für Langzeitparken genutzt (…)

Den ganzen Artikel lesen… »

Machbarkeitsstudie zur S-Bahn-Haltestelle Manheim-Neu soll umgesetzt werden

05. Juli 2018, News

Die FDP-Kreistagsfraktion machte Nägel mit Köpfen und stellte 2017 einen Antrag für die Realisierung einer Machbarkeitsstudie zum Thema S-Bahn-Haltestelle Manheim-Neu, die vom Rhein-Erft-Kreis und der Kolpingstadt Kerpen jeweils zur Hälfte finanziert werden soll. So soll insgesamt 30.000 € bereitgestellt werden, nach dem dieser neben dem Bedarf und dem möglichen Nutzen auch die technische Machbarkeit näher (…)

Den ganzen Artikel lesen… »

Offener Brief an Herrn Scharping, Fraktion UWG / Die Linke

04. Juli 2018, Fraktionsbüro

Sehr geehrter Herr Scharping, ich nehme Ihr Schreiben vom 12.6.2018 an unseren Bürgermeister Spürck zum Anlass, um Ihnen mitzuteilen, dass diese Art des Schreibens einem demokratisch gesinnten Menschen nicht würdig ist. Mit Ihrem Schreiben beleidigen Sie nicht nur unseren Bürgermeister, sondern auch die Bürger dieser Stadt, welche ihn gewählt haben. Ich erwarte von Fraktionsmitgliedern einer (…)

Den ganzen Artikel lesen… »

Infostadt der Kerpener Liberalen beim Stadtfest

04. Juli 2018, Aktionen

  Die FDP hat das Stadtfest in Kerpen vom 29. Juni bis zum 1. Juli genutzt, um sich, die einzelnen Mitglieder und die politischen Inhalte zu präsentieren und mit einem neuen Flyer über aktuelle Themen zu informieren. Stadtentwicklung in Kerpen, die Situation der Tennishalle und die Idee der Umgestaltung in eine Soccerhalle, der marode Zustand der Obdachlosenunterkunft in Horrem, (…)

Den ganzen Artikel lesen… »

Strategieworkshop der Friedrich-Naumann-Stiftung

04. Juli 2018, Aktionen

Am 24. Juni lud die Friedrich-Naumann-Stiftung im Kreishaus Bergheim zum Strategieworkshop unter dem Motto ,, So gewinnen wir richtig – Die richtige Strategie für Wahlauseinandersetzungen” ein und viele Interessierte aus dem ganzen Rhein-Erft-Kreis sind gekommen. Der Workshop wurde professionell und kurzweilig von Maria-Christina Nimmerfroh geleitet. Wie erreichen wir unsere Ziele? Welcher Weg ist der Richtige? Wie gestalten wir (…)

Den ganzen Artikel lesen… »

Schließung der Postfiliale & Co.

02. Juli 2018, Kommentar aus Kerpener Sicht

Die zum August geplante Schließung der Postfiliale am Stiftsplatz stößt sicherlich zu Recht auf Kritik, auch der Appell unseres Bürgermeisters an das Unternehmen, an der Filiale festzuhalten, ist wichtig und richtig. Trotzdem wird die Postbank von der anscheinend