Sachstand App zur Buchung von ÖPNV Bedarfsverkehr (DS 571.18)

29. August 2019, Anträge / Anfragen

Sehr geehrter Herr Ausschussvorsitzender Ripp, in der Ausschusssitzung am 11.09.2018 wurde auf Antrag der FDP-Fraktion beschlossen, die Verwaltung zu beauftragen, gemeinsam mit der REVG die Einführung einer Webanwendung zur Buchung von ÖPNV-Bedarfsverkehr zu prüfen. Die FDP-Fraktion im Rat der Kolpingstadt Kerpen bittet die Verwaltung, über den Sachstand, den Projektfortschritt und den geplanten zeitlichen Ablauf zu (…)

Den ganzen Artikel lesen… »

Sachstand LKW Leitsystem SEVAS

29. August 2019, Anträge / Anfragen

Sehr geehrter Herr Ausschussvorsitzender Ripp, im Rahmen der Sitzung des Ausschusses für Stadtplanung und Verkehr am 19. Juni 2018 wurde der Antrag der FDP-Fraktion „Nutzung und Weiterentwicklung SEVAS LKW Leitsystem“ (DS 200.18) behandelt und in der Sitzung am 11. September 2018 hat der Ausschuss entschieden, dass das Instrument des Positivnetzes in SEVAS dazu zu genutzt (…)

Den ganzen Artikel lesen… »

Anfrage: Anpflanzung von Waldflächen entlang der A4

13. August 2019, Anträge / Anfragen

Sehr geehrter Herr Ausschussvorsitzender Kunze, die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Kerpen bittet die Verwaltung, zur Sitzung des Umweltausschusses am 19. September 2019 folgende Fragen zu beantworten: Welche Qualität hat der landwirtschaftliche Boden an den Stellen, die gemäß Antrag der CDU mit Waldflächen aufgeforstet werden sollen? Wie ist die durchschnittliche Qualität im Stadtgebiet, in NRW (…)

Den ganzen Artikel lesen… »

Antrag: Anpflanzung von Waldflächen entlang der A4

13. August 2019, Anträge / Anfragen

Sehr geehrter Herr Ausschussvorsitzender Kunze, die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Kerpen beantragt, zum Antrag der CDU in Sachen Aufforstung von Waldflächen bei Neubottenbroich folgende Ergänzung des Antrags zur Abstimmung zu stellen: Ergänzung zum Beschlussentwurf der CDU: Die Aufforstung soll vollständig durch Spenden und Drittmittel erfolgen. Die Stadt soll für diese Spenden und Mittel eine (…)

Den ganzen Artikel lesen… »

Bepflanzte Bushaltestellendächer als ein Beitrag zum Klimaschutz und zum Erhalt der Artenvielfalt

01. August 2019, Anträge / Anfragen, Teaser

Sehr geehrter Herr Ausschussvorsitzender Kunze, die FDP-Fraktion im Rat der Kolpingstadt Kerpen bittet Sie, o.g. Punkt auf die Sitzung des Umweltausschusses am 19. September 2019 zu nehmen und stellt hierzu nachfolgenden Beschlussvorschlag zur Abstimmung. Beschlussentwurf: Die Verwaltung möchte die Bepflanzung von Bushaltestellendächern prüfen, die Ergebnisse in der nächsten Sitzung des Umweltausschusses präsentieren und ein Rahmenkonzept (…)

Den ganzen Artikel lesen… »

Endlich wird das Geisterhochhauses abgerissen!

31. Juli 2019, News, Teaser

Am 20. Juli 2019 hat der eigentliche Abriss des Geisterhochhauses in der Maastrichter Straße endlich begonnen und die Pläne, den bisherigen Schandfleck in eine Wohlfühloase mit Wohnhäusern, Begegnungsstätte, Grünanlagen und natürlich fließendem Neffelbach zu verwandeln, greifen in greifbare Nähe. Ihr liberaler Ratsvertreter Ahmet Ilhan hat gestern auf der Abrissparty den Beginn der Abrissarbeiten live vor Ort verfolgt: (…)

Den ganzen Artikel lesen… »

Erfolgreicher Infostand beim Stadtfest

07. Juli 2019, Aktionen

Die Freien Demokraten Kerpens haben sich auch in diesem Jahr wieder mit einem Infostand am Stadtfest der Kolpingstadt Kerpen beteiligt. Unterstützung kam durch Ralph Bombis MdL, der als Abgeordneter über die Arbeit im Landtag informierte und das Infomobil der Landtagsfraktion dabei hatte.    Die Kerpener Liberalen haben ebenfalls das Gespräch mit den Bürgerinnen und Bürgern gesucht und gefunden (…)

Den ganzen Artikel lesen… »

Vermeidung eines Klimanotstandes in der Kolpingstadt Kerpen

02. Juli 2019, Anträge / Anfragen

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Spürck,  die Fraktionen von CDU, FDP und David Held beantragen, zur Sitzung des heutigen Haupt- und Finanzausschusses o.g. Punkt auf die Tagesordnung zu nehmen und bittet hierzu nachfolgenden Beschlussvorschlag zur Abstimmung zu stellen. Beschlussvorschlag: Die Folgen des menschengemachten Klimawandels nehmen immer dramatischere Formen an. Um einem Klimanotstand vorzubeugen, wird die Kolpingstadt (…)

Den ganzen Artikel lesen… »

Klimanotstand: Konkretes Handeln statt Symbolpolitik

02. Juli 2019, News, Teaser

Für die FDP in Kerpen ist ein Ausrufen eines Klimanotstands in der Kolpingstadt eine reine Symbolpolitik, die Ängste nicht lösungsorientiert aufnimmt, sondern noch verstärkt. Stattdessen fordern die Liberalen, dass die Stadt ihre erfolgreiche stadtweite Klimapolitik weiter verstärkt und in den betroffenen Bereichen ihren Beitrag gezielt leistet. So soll die Klimabilanz auch in Zukunft verbessert werden, (…)

Den ganzen Artikel lesen… »

Regelung der Plakatierung zur Wahlwerbung

22. Mai 2019, Anträge / Anfragen

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Spürck, die FDP-Fraktion im Rat der Kolpingstadt Kerpen bittet Sie o.g. Punkt auf die Sitzung des Stadtrates am 02. Juli 2019 zu nehmen und stellt hierzu nachfolgenden Beschlussvorschlag zur Abstimmung. Beschlussvorschlag: Der Rat der Kolpingstadt hält für eine funktionierende und am Menschen orientierte Demokratie den respektvollen Umgang zwischen den Fraktionen, wie (…)

Den ganzen Artikel lesen… »