Haushaltsrede von Oliver Niederjohann zur Verabschiedung des Doppelhaushalts 2019-2020

19. März 2019, Fraktionsbüro

Sehr geehrter Herr Bürgermeister, geschätzte Kolleginnen und Kollegen, für die Liberalen fasse ich mich wie stets kurz: Die Freien Demokraten tragen den Doppelhaushalt mit. Wir sind mit den bisherigen Erfolgen in der Haushaltssicherung trotz kompetenter Beratung von Rödl & Partner und dem Bund der Steuerzahler nicht zufrieden. Die Liberalen waren und sind in der Stadt Kerpen (…)

Den ganzen Artikel lesen… »

Integration der neuen Europaschule in das ÖPNV Netz / Duale Nutzung von Beförderungskapazitäten und Infrastruktur

12. März 2019, Anträge / Anfragen

Sehr geehrter Herr Ausschussvorsitzender Ripp, die FDP-Fraktion im Rat der Kolpingstadt Kerpen beantragt, zur kommenden Sitzung des Ausschusses für Stadtplanung und Verkehr o. g. Punkt auf die Tagesordnung zu nehmen und folgenden Beschlussentwurf zur Abstimmung zu stellen: Beschlussentwurf: Der Ausschuss beschließt, dass im Rahmen der Planungen für den Neubau der Europaschule der Fokus auf einer (…)

Den ganzen Artikel lesen… »

Sicherheit Fontänestraße

12. März 2019, Anträge / Anfragen

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Spürck, die FDP-Fraktion im Rat der Kolpingstadt Kerpen beantragt, zur kommenden Sitzung des Arbeitskreises Verkehrsplanung und Verkehrssicherheit o. g. Punkt auf die Tagesordnung zu nehmen und folgenden Beschlussentwurf zur Abstimmung zu stellen: Beschlussentwurf: Der Arbeitskreis Verkehr beauftragt die Stadtverwaltung auf der Fontänestraße (Ortsteil Horrem, Höhe Hausnr. 41, nördlicher Bürgersteig), die ungefährdete (…)

Den ganzen Artikel lesen… »

Einzelhandelsoffensive – Webkaufhaus Kolpingstadt Kerpen

12. März 2019, Anträge / Anfragen

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Spürck, die FDP-Fraktion im Rat der Kolpingstadt Kerpen beantragt, zur kommenden Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses o. g. Punkt auf die Tagesordnung zu nehmen und folgenden Beschlussentwurf zur Abstimmung zu stellen: Beschlussentwurf: Die Verwaltung wird beauftragt, mit „Local Commerce Alliance“, das als Netzwerk des digitalen, zukunftsorientierten, lokalen Handels derzeit 74 Initiativen (…)

Den ganzen Artikel lesen… »

Einzelhandelsoffensive – Temporäre Nutzung von Leerständen

12. März 2019, Anträge / Anfragen

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Spürck, die FDP-Fraktion im Rat der Kolpingstadt Kerpen beantragt, zur kommenden Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses o. g. Punkt auf die Tagesordnung zu nehmen und folgenden Beschlussentwurf zur Abstimmung zu stellen: Beschlussentwurf: Die Verwaltung wird beauftragt, Gespräche mit der AGK, den Eigentümern von leerstehenden Büro und Gewerbeflächen im Kerpener Stadtzentrum sowie (…)

Den ganzen Artikel lesen… »

Erweiterung der KiTa Sonnenschein

12. März 2019, Anträge / Anfragen

Sehr geehrte Frau Ausschussvorsitzende Lambertz, im Rahmen der Ratssitzung der KiTa Sonnenschein am 31. Oktober 2018 wurde die Frage diskutiert, inwieweit die KiTa im Rahmen einer Planung z.B. für ein Mehrgenerationen-Objekt auf dem evangelischen Grundstück ausgeweitet werden kann. Die FDP-Fraktion im Rat der Kolpingstadt Kerpen bittet die Verwaltung darum um Beantwortung folgender Fragen: Existieren Pläne (…)

Den ganzen Artikel lesen… »

Gegen Leerstände in Kerpen mobil machen

05. Februar 2019, Kommentar aus Kerpener Sicht, Teaser

“No longer empty“, „Galerien auf Zeit“ oder zentrales Webkaufhaus. Wie Kaufkraft entwickelt und dauerhaft in der Innenstadt gebunden werden kann. Die Schlange der Verödung der Innenstadt zieht unübersehbar ihren Weg. Sie hinterlässt ihre Spuren, sichtbar von Schaufenster zu Schaufenster, von Straße zu Straße. Leerstände, wohin man sieht. Verklebte Fenster, wie Pflaster auf Wunden, verunstaltet durch (…)

Den ganzen Artikel lesen… »

FDP: Initiative zur besseren Vernetzung Kerpens durch Busverkehr

29. Januar 2019, News, Teaser

ÖPNV im Rahmen des Strukturwandels stärken Die Stadt besser vernetzen und so fit machen für die Zukunft. Die Liberalen in Kerpen starten eine Initiative für eine bessere Mobilität in der Kolpingstadt durch den öffentlichen Personennahverkehr. So sollen unzureichend abgedeckte Gebiete besser in das ÖPNV-Netz eingebunden und die Erreichbarkeit von Wohn- und Gewerbegebieten im gesamten Stadtgebiet optimiert werden. (…)

Den ganzen Artikel lesen… »

Haushaltsklausur der Kerpener FDP-Fraktion

27. Januar 2019, Fraktionsbüro

Am 26. Januar haben sich die Mitglieder der Kerpener FDP-Fraktion zusammengesetzt, um den Haushaltsentwurf 2019-2020 und die Möglichkeit, die Finanzen der Kolpingstadt Kerpen zu diskutieren. Dabei herrschte Einigkeit darüber, dass Gebäude, wie z.B. die für über 2 Mio. € zu sanierende Erfthalle oder das geplante Feuerwehrgerätehaus die Stadt immer weiter in die roten Zahlen treiben (…)

Den ganzen Artikel lesen… »