Konzept für eine saubere Stadt notwendig, um das Lebenswerte und Soziale neu zu entdecken

16. Januar 2019, Anträge / Anfragen

Sehr geehrter Herr Ausschussvorsitzender Kunze, die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Kerpen beantragt, o. g. Punkt zur kommenden Sitzung des Umweltausschusses auf die Tagesordnung zu nehmen und folgenden Beschlussentwurf zur Abstimmung zu stellen: Beschlussentwurf: Die Verwaltung wird beauftragt, ein Konzept zu erarbeiten und dem kommenden Umweltausschuss vorzulegen, wonach die Kolpingstadt Kerpen das Bußgeld für Umweltsünder (…)

Den ganzen Artikel lesen… »

Mobile Digitalwerkstatt in Kerpener Grundschulen

16. Januar 2019, Anträge / Anfragen

Sehr geehrter Herr Ausschussvorsitzender Bielan, die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Kerpen bittet die Verwaltung um Beantwortung nachfolgender Fragen zum Schulausschuss am 23. Januar 2019. Hat sich in der Stadt Kerpen eine der Grundschulen für das Projekt der mobilen Digitalwerkstatt beworben? Wenn ja, welche? Welche Maßnahmen sind geplant oder wurden bereits vorgenommen/durchgeführt, um die Schulen (…)

Den ganzen Artikel lesen… »

Initiative zur besseren Vernetzung Kerpens durch den ÖPNV

15. Januar 2019, Anträge / Anfragen

Sehr geehrter Herr Ausschussvorsitzender Ripp, die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Kerpen beantragt zur Sitzung des Ausschusses für Stadtplanung und Verkehr am 29.01.2019, o. g. Punkt auf die Tagesordnung zu nehmen und folgenden Beschlussentwurf zur Abstimmung zu stellen: Beschlussentwurf: Der Ausschuss beschließt, als Zukunftsprojekt im Rahmen des Strukturwandels eine Initiative zur besseren Vernetzung der Kolpingstadt (…)

Den ganzen Artikel lesen… »

Konzept Freizeitangebote für Jugendliche und junge Erwachsende

15. Januar 2019, Anträge / Anfragen

Sehr geehrter Herr Ausschussvorsitzender Klingele, die FDP-Fraktion beantragt zur Sitzung des Ausschusses für Sport, Freizeit und Kultur am 22.01.2019, o.g. Punkt auf die Tagesordnung zu nehmen und stellt hierzu nachfolgenden Antrag zur Abstimmung. Beschlussentwurf: Die Verwaltung wird beauftragt, ein innovatives, modernes und an Zusammenarbeit orientiertes Freizeitkonzept zum Ausbau der Freizeitangebote in Kerpen zu erstellen. Dafür (…)

Den ganzen Artikel lesen… »

Maastrichter Hochhäuser 5-7, Aktueller Lagebericht

20. Dezember 2018, Anträge / Anfragen

Sehr geehrter Herr Ausschussvorsitzender Ripp, die FDP-Fraktion im Rat der Kolpingstadt Kerpen bittet Sie, o.g. Punkt auf die Tagesordnung der Sitzung des Ausschusses für Stadtplanung und Verkehr am 29.01.2019 zu setzen und stellt hierzu den nachfolgenden Beschlussentwurf zur Abstimmung. Beschlussvorschlag: Die Verwaltung wird beauftragt, die Fraktionen und Ratsvertreter über aktuelle Entwicklungen und Sachstandsänderungen, die den (…)

Den ganzen Artikel lesen… »

Kanalüberprüfungen

20. Dezember 2018, Anträge / Anfragen

Sehr geehrte Frau Ausschussvorsitzende Ellerhold, in den letzten Wochen und Monaten gab es mehrere Hinweise und Beschwerden von Anwohnern aus den unterschiedlichsten Stadtteilen Kerpens, welche von einer Nagetierplage berichten. Die FDP-Fraktion im Rat der Kolpingstadt Kerpen bittet die Verwaltung um Beantwortung folgender Fragen: Finden im Stadtgebiet Überprüfungen der Kanäle oder andere Maßnahmen statt, bei denen (…)

Den ganzen Artikel lesen… »

Liberaler Stammtisch in Desis Café

05. Dezember 2018, Aktionen

An jedem ersten Dienstag eines Monats veranstalten die Kerpener Freidemokraten ihren liberalen Stammtisch und plaudern und diskutieren über aktuelle politische und gesellschaftliche Themen. Traditionell findet dies in Desis Café (Hahnenstraße 34, 50171 Kerpen) statt, das übrigens ein wunderbares Beispiel und Vorbild für angehende Existenzgründer und -Gründerinnen ist. Auch am 4. Dezember war die besondere und gemütliche Atmosphäre dieses Cafés unglaublich ansprechend. Themen des (…)

Den ganzen Artikel lesen… »

Weihnachtsferien

04. Dezember 2018, Fraktionsbüro

Das Büro der Kerpener FDP-Fraktion ist vom 21. Dezember bis zum 7. Januar nicht besetzt. Wir wünschen Ihnen eine schöne und besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins Jahr 2019!

Einheitlicher Markenauftritt der REVG- und Auftragsnehmer-Busse

22. November 2018, Anträge / Anfragen

Sehr geehrter Herr Ausschussvorsitzender Ripp, der von der REVG veröffentlichten Fahrleistungsaufteilung ab dem 1. Januar 2019 ist zu entnehmen, dass ein Großteil der Linien im Kerpener Stadtgebiet von der BVR Busverkehr Rheinland bzw. von deren Subunternehmern bedient werden wird. Im Wettbewerb mit anderen Verkehrsmitteln ist ein einheitliches Design eine wichtige Komponente, um die „REVG neu“ von dem (…)

Den ganzen Artikel lesen… »