Bitte spenden Sie!

Die AWO sucht gebrauchte Laptops.

09.03.2021 Meldungen FDP-Fraktion Kerpen

Die Initiative der AWO gilt es zu unterstützen. „Gerade Menschen und Familien bei denen die staatlichen Unterstützungsmaßnahmen nicht greifen, benötigen nun unsere Hilfe.“, so Askim Bozkurt, sozialpolitische Sprecherin der FDP Fraktion Kerpen.

Gut erhaltene Windows Laptop-Geräte werden gesucht, um sie in gute Hände weiterzugeben. In der Lock down Zeit brauchen die Teilnehmer für das Lernen zuhause (virtuelles Klassenzimmer) digitale Endgeräte. Am besten eignen sich hier Laptops. Die Kosten für eine Neuanschaffung überfordern aber viele Familien, nicht nur die, die ihren Lebensunterhalt mit ALG II bestreiten müssen.

Der Verein Computerspende Hamburg e.V. ist hier mit der AWO aktiv und unterstützt neben der AWO und deren Sprachkursteilnehmerinnen und -teilnehmern die Fördervereine der Schulen mit gespendeten, gesäuberten und neu aufbereiteten Laptops.

Die Geräte, die Sie spenden möchten, sollten nicht älter als 10 Jahre sein!

Wenden Sie sich bitte per Telefon an:

an das AWO Bildungswerke in Bergheim (02271 603 0, 603 25)
an das International Zentrum der AWO in Kerpen (02237 2779)
an Franz Schmidt – Stadtverband der AWO in Erftstadt (0170 77 82 289)

oder per Mail an die bildungswerke@awo-bm-eu.net

Wir freuen uns, wenn wir Sie mit unserem Unterstützungsaufruf zu einer Spende motivieren konnten.

Wolfgang Pfeil

Stellvertretender Fraktionsvorsitzender

Wolfgang Pfeil

Stv. Fraktionsvorsitzender

mehr erfahren

Dr. Askim Bozkurt

sachkundige Bürgerin

mehr erfahren