Stolpersteine im Kerpener Stadtgebiet

Kleine Anfrage an den Bürgermeister

25.03.2021 Anfrage FDP-Fraktion Kerpen

79596752 -

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Spürck,

die Kolpingstadt Kerpen gehört zu den Städten, die Stolpersteine in ihr Pflaster eingefügt hat und sich schon fast liebevoll um die Pflege und Mehrung kümmert.

Durch diese Stolpersteine wird nicht nur an die Gräuel der Vergangenheit erinnert, sondern sie sollen auch dazu beitragen, dass so etwas in dieser Form in Deutschland nie mehr geschehen wird.

Vor diesem Hintergrund bittet die FDP-Fraktion um die Beantwortung folgender Fragen:

  1. Wie viele dieser Stolpersteine sind schon im Stadtgebiet im Einsatz?
  2. Wo sind sie platziert?
  3. Sind alle Hintergründe bekannt?
  4. Wenn ja – Wo kann man diese abfragen?

Wolfgang Rudolph

sachkundiger Bürger

mehr erfahren